Shkodran Osmanaj – Kontrabass

 

Shkodran Osmanaj

 

Geboren 1991 in Gllogoc (Drenas)/Kosovo

Lebt in Bern/Schweiz

 

 

 

 

Ausbildung/Studien

  • Studium Kontrabass an der Hochschule der Künste Pristina/Kosovo
  • Studium Kontrabass an der Hochschule der Künste Bern/Schweiz

 

Projekte und Mitwirkung

  • Kontrabassist der Mannheimer Philharmoniker/Deutschland
  • Stellvertretender Solo-Kontrabassist der Kosovo Philharmonic/Kosovo
  • Kontrabassist in verschiedenen Jugendorchestern in Italien, Albanien und im Mittelmeer Orchester
  • Kontrabassist im Greater Europe Peace Orchestra

 

Preise

  • 1. Preis beim Bass Europe Convection in Prag/Tschechien (2016)
  • 1. Preis beim Vorspiel als Stellvertretender Solo-Kontrabassist für das Netanya Kibbutz Orchestra in Netanya/Israel (2017)

 

Meisterkurse

  • bei Zoran Markovic in Ljubljana/Slowenien (2017)
  • bei Benedikt Hubner und Janne Saksala in Prag/Tschechien (2016)
  • bei Thomas Goodman in Aix-en-Provence/Frankreich (2015)
  • bei Alberto Bocini in Tirana/Albanien (2014)