Toogle Left

 

Das Schweigen der Schatten – Mosaik einer Suche | Poesie & Musik

 

Hör-CD | Poesie & Musik

 

Cover CD Das Schweigen der Schatten

Lyrisch-musikalische Hör-CD
zum gleichnamigen Lyrikband mit ausgewählten Gedichten.

Eva Batts Kompositionen wechseln sich mit zehn Gedichten ab, die von der Autorin Christiane Schwarze selbst rezitiert werden. Teilweise werden Text und Musik überlagert, teilweise solitär dargeboten. In jedem Fall aber, beziehen sich die Werke explizit aufeinander.

Im 32-seitigen Booklet der CD befinden sich die rezitierten Gedichte sowohl in deutscher Sprache, als auch in englischer und schwedischer Übersetzung.

CD im DigiPack
Gesamtspieldauer: 59:44 Minuten
CD-Cover (Titelbild), Assemblage Ausgebrannt: © Christiane Schwarze

 

CD bei JPC bestellen
Erschienen am 22. Juni 2020
© 2020 Baltrum Verlag, Haßloch/Deutschland | ISBN 978-3-00-065828-0  JPC Hörbuch-Highlights

 

Hörbeispiele bei jpc! Jeweils die ersten 20 Sekunden werden angespielt:
https://www.jpc.de/jpcng/books/detail/-/art/das-schweigen-der-schatten-mosaik-einer-suche/hnum/9883815


Von jpc ausgewählt für die Liste der Hörbuch-Highlights:
https://www.jpc.de/jpcng/books/browse/-/node/1000000600

 

 

Inhalt

Gefühle von Liebe, Schmerz, Verlust und Hoffnung suchen ebenso nach Worten wie gesellschaftliche Missstände, Entwicklungen und Veränderungen.
Legt sich ein Schatten über die eigene Seele, fühlen wir uns oft sprachlos und ohnmächtig in der Dunkelheit gefangen.

CD Das Schweigen der Schatten | Booklet DoppelseiteMit ihrer bildreichen und feinsinnigen Lyrik ermutigt Christiane Schwarze, in solchen Situationen den Blick für das Gute zu schärfen, neue Kräfte zu sammeln, weiterzukämpfen und sich schließlich aus der Düsternis zu befreien.
Zudem möchte sie die Verbindung von Mensch und Natur fühlbar machen. Wenngleich dies in der Moderne einer urbanen Gesellschaft in den Hintergrund gerückt ist: Ohne Natur gibt es kein Leben. Sie schenkt äußere und innere Beheimatung, birgt Heilkräfte.

Der schriftstellerischen Vielfalt und Intensität der Autorin begegnet die Komponistin Eva Batt mit einer ihr ganz eigenen unverwechselbaren musikalischen Sprache, in die sie stilistische Elemente aus Klassik, Jazz und World-Music miteinfließen lässt.

 

Mitwirkende

Duo TonSatz
Christiane Schwarze Lyrik & Rezitation • Deutschland
Eva Batt Komposition & Piano • Deutschland

Musikalische Gäste 
Angela Frontera
• Schlagzeug & Perkussion • Brasilien | Deutschland
Emilio Sacarias Estrada Bencomo • Violine¹• Kuba | Schweden
Nils Ossman • Kontrabass • Schweden
Elke Saller
• Marimbaphon • Deutschland
Zsuzsa Debre • Violine²• Ungarn | Deutschland

 

Entstehungsgeschichte

In den vergangenen Jahren wurden die Werke der Autorin Christiane Schwarze und der Komponistin Eva Batt unter anderem in Form von internationalen Künstlerstipendien ausgezeichnet.
Auch ihr Projekt Das Schweigen der Schatten – Mosaik einer Suche wurde gefördert und führte in Folge dessen zu Arbeitsaufenthalten in Frankreich, Schweden und der Schweiz.
Ziel der beiden Künstlerinnen war es, Menschen, auf denen ein Schatten liegt (seelisch/ gesellschaftlich) – mit den Mitteln ihrer Kunst – eine Stimme zu verleihen.

(Siehe auch TonSatz-Programme: Das Schweigen der Schatten)

 

Projektförderung

2017 | Centre d'Art Marnay Art Centre | Fondation Ténot | Frankreich

2018 | Baltic Center for Writers and Translators & Visby International Center for Composers | Schweden

2018 | Kanton Wallis & artbellwald.ch | Schweiz    

Unterstützung

2018/19 | GotlandsMusiken | Visby/Gotland |Schweden

 

Projektergebnis: Ein Dreigestirn aus Lyrikband, Hör-CD und Notenausgabe

Lyrikband | Das Schweigen der Schatten – Mosaik einer Suche
© 2020 Baltrum Verlag, Haßloch/Deutschland. [ISBN 978-3-752952-66-7]

Hör-CD | Das Schweigen der Schatten – Mosaik einer Suche | Poesie & Musik
© 2020 Baltrum Verlag, Haßloch/Deutschland. [ISBN 978-3-00-065828-0]

Notenausgabe | Duett für Violine und Kontrabass | Wind strich eine Schattenmelodie
(Vertonung des Gedichtes Vorausgegangen)
© 2020 Gilgenreiner Verlag, Winterthur/Schweiz [ISMN 979-0-700268-32-9]
(erscheint in Kürze)

 

Hörbeispiele

Wo ist HIER? | Rezitation & Violine¹, Piano, Kontrabass, Schlagzeug/Perkussion

Grau der Eule Dämmerschrei | Rezitation

Burnout (kurzer Ausschnitt) | Marimbaphon, Piano, Schlagzeug/Perkussion

Das Schweigen der Schatten | Rezitation

Das Schweigen der Schatten (kurzer Ausschnitt) | Piano, Kontrabass, Schlagzeug/Perkussion

 

Studios

Recording & Mix

Sandkvie Studios (Visby/Schweden)
Wo ist HIER, Das Moor, Wind Strich eine Schattenmelodie, Das Schweigen der Schatten, Lyrik-Rezitationen. (Mamsjö Flügel)

die|tonbox (Amöneburg/Deutschland)
Burnout, Schattentraum. (Schimmel Flügel)

Renaissance Studio Cologne (Deutschland)
Eingefroren, Sommerschatten. (Bechstein Flügel)

Private Aufnahme: Lichtberührung. (Steinway Flügel)

Mastering

Bauer Studios (Ludwigsburg/Deutschland), Tonmeister Philipp Heck

 

Videolink: Kurze Eindrücke der Aufnahmen im Tonstudio | Duo TonSatz auf Gotland (3:58 min)

Videolink zum Making-of Hör-CD Das Schweigen der Schatten

 

 

 

 

 

 

Kommentare/Rezensionen


Ermutigung durch das schwedische Königshaus

Das Duo TonSatz stellte sein Projekt Ihrer Majestät und Schirmherrin der Deutsch-Schwedischen Gesellschaft, Königin Silvia von Schweden, vor.
Im Zuge dessen wurde den Künstlerinnen eine große Ehre zuteil, denn sie wurden in ihren Bemühungen ausdrücklich ermutigt.

Zitat schwedisches Königshaus (das Schreiben wurde in deutscher Sprache verfasst):
„Ihre Majestät ist von Ihrer Arbeit sehr beeindruckt und wünscht Ihnen weiterhin viel Erfolg.“

 

Vorstellung im Online Magazin für Jazz Musik (jazz-fun.de) | Rezensent: Jacek Brun